Zwischenbodenbrand

Datum: 28. Januar 2022 um 6:30
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: Brand 2
Einsatzort: Köthensdorf
Einsatzleiter: Marcel Kroll
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: Florian Köthensdorf 42-1
Weitere Kräfte: Florian Markersdorf ELW 1, Florian Markersdorf LF 20, Florian Taura LF 10, Malteser Burgstädt RTW, Polizei


Einsatzbericht:

Als erst eintreffende Feuerwehr stellten wir einen Schweelbrand im Zwischenboden fest. Wir öffneten die Zwischendecke mittels Kettensäge und löschten den Brand unter Atemschutz ab. Danach suchten wir die Räume mittels Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern ab und entrauchten das Gebäude. Es wurde kein Bewohner verletzt.