Waldbrand

Datum: 3. August 2022 um 17:22
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 2 Stunden 13 Minuten
Einsatzart: Brand 2
Einsatzort: Taura / Köthensdorf
Einsatzleiter: Kroll
Mannschaftsstärke: 10
Fahrzeuge: Florian Köthensdorf 42-1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Burgstädt, Florian Markersdorf ELW 1, Florian Markersdorf HLF 10, Florian Taura LF 10, Polizei


Einsatzbericht:

Das war das Einsatzstichwort was, am späten Mittwoch Nachmittag, uns auf unseren Meldern angezeigt wurde. Auf unserer Einsatzfahrt stellten wir im im Wald zwischen Köthensdorf und Taura eine Rauchwolke fest, die wir über das Feld anfuhren. Als Ersteintreffendes Feuerwehrfahrzeug begab sich unser Gruppenführer zur Lageerkundung mit dem Angriffstrupp vor. Dieser begann anschließend mittels Schnellangriffsleitung zur Brandbekämpfung. Währenddessen stellte die Feuerwehr Taura eine Wasserversorgung auf dem Gelände der Gruma her. Das Wasser wurde mittels Pendelverkehr durch die Feuerwehr Burgstädt zur Einsatzstelle gebracht. Nach dem Ablöschen des Feuers wurde Netzmittel eingesetzt um ein Wiederentfachen des Brandes zu verhindern und der Brandort nochmals mittels Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert.